Diese Verpflichtungen stehen im Mittelpunkt aller unserer Entscheidungen:
Wir wollen unseren CO2-Fußabdruck bis 2026 um 1/3 zu reduzieren, um bis 2050 Kohlenstoffdioxid-Neutralität zu erreichen.
Wir tragen aktiv zu mehreren von der UN festgelegten Zielen für nachhaltige Entwicklung bei, nämlich:

 

 

Mehr Bemühungen für weniger Kohlenstoff. In der Produktion entstehen CO2-Emissionen. Wir sind uns dessen bewusst. Um unsere Produkte so grün wie möglich zu machen, gibt es also nur eine Lösung: Niemals aufgeben und die Ärmel hochkrempeln!

 

Der CO2-Fußabdruck der Maped Gruppe lag in 2018 bei 80.340 Tonnen CO2 

Was bedeutet das?

  • Die Verbrennung von 182.800 Barrel Öl
  • 9.300 Flüge rund um die Erde mit dem Flugzeug
  • Der jährliche CO2-Fußabdruck von 7.650 Einwohnern in Frankreich

 

 

 

Lasst uns unsere Produkte neu erfinden

70 % unserer Emissionen werden durch unsere Produkte verursacht. Der beste Weg, das für morgen zu ändern, ist, damit zu beginnen, sie besser zu gestalten.

Was bedeutet Öko-Design bei Maped?

Es bedeutet, die Umwelt in jeder Phase des Lebenszyklus eines Produktes zu berücksichtigen. 

Wir sind bestrebt, die Auswirkungen unserer Entscheidungen in Bezug auf die verwendeten Materialien und die Produktionsprozesse zu reduzieren, einschließlich der Vorwegnahme des Endes der Produktlebensdauer. So lernen wir ständig neue Verfahren kennen, erstellen Richtlinien und wählen immer die Lösung, die die geringsten Auswirkungen hat.

Zum Beispiel mit FSC-zertifizierten Materialien aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern: wie zum Beispiel für unsere Bunt- und Bleistifte sowie Naturkautschuk-Radierer

 

 

 

Lasst uns unsere Verpackungen neu erfinden

Recycelbare Verpackung für eine nachhaltigere Welt! Elimination sämtlicher PVC-Verpackung in 2022!

Ballast loswerden, zum Beispiel: Papierverpackung ist viel leichter für unsere Radierer

VORHER: PVC-Blisterhaube + Kartonkarte als Verpackung für die Radierer

NACHHER: 100% recycelbare Verpackung nur aus Papier

Das bedeutet eine Einsparung von 6,3 Tonnen Verpackungsmaterial jährlich

 

 

 

Lasst uns unseren Produktionsprozess neu erfinden

Langlebigere Betriebsmittel

Zum Beispiel sind unsere Werkzeuge und Maschinen, mit denen wir unsere Filzstifte produzieren, besonders langlebig, und es können hunderte Millionen Einheiten gefertigt werden.

 

Weniger Energie und mehr Nachhaltigkeit

Unser Werk in Frankreich wird seit 2020 zu 100 % mit Ökostrom betrieben, hauptsächlich durch Wasserkraft.
Das Ergebnis? Unsere Kohlenstoffdioxidbelastung durch Strom sinkt auf ein Zehntel!

Unser deutscher Standort ist nach ISO 50001 zertifiziert und hat 2019 in die Erneuerung seiner Maschinen investiert.
Das Ergebnis? -25% Energieverbrauch

 

Schutz und Recycling von Wasser

In China wurde 2020 ein System zur Wiederaufbereitung von Reinigungswasser installiert.
Dieses System ermöglicht einen „0-Abfall-Kreislauf“, da kein Schmutzwasser abgeleitet wird.

 

Optimierte Logistikprozesse, kohlenstoffarmer Transport und lokale Beschaffung

In Frankreich werden seit Anfang 2020 100% unserer standortübergreifenden Shuttles mit Biogas betrieben.
Das entspricht 75 % der eingesparten CO2-Emissionen!